Biografie

Jeffrey R. Immelt

Der US-amerikanische Unternehmer und Manager zählt zu den Leadern der internationalen Wirtschaft. Seit 2000 ist er Vorstandsmitglied des Traditions-Konzerns General Electric GE. Nach einer glänzenden Karriere im Hause GE wurde Jeffrey R. Immelt 2001 zum neunten Vorstandschef in der 124-jährigen Geschichte von General Electric berufen. Immelt gilt als einer der mächtigsten Wirtschaftspersönlichkeiten unserer Zeit. Als Berater und Mitglied renommierter Verbände reicht sein Einfluss weit über den GE-Konzern hinaus...
Jeffrey R. Immelt wurde am 19. Februar 1956 in Cincinnati im US-amerikanischen Bundessaat Ohio geboren.

Nach Abschluss der High School studierte er am Dartmouth College bis 1978 zum Bachelor of Science in angewandter Mathematik. Im Anschluss vervollständigte er seine Ausbildung an der Harvard University, wo Immelt 1982 sein MBA ablegte. Im selben Jahr, 1982, fand er seinen beruflichen Einstand innerhalb des Traditions-Konzerns General Electric. Nach einer kurzen Tätigkeit im Corporate Marketing übernahm er in den Bereichen Vertrieb, Marketing und globales Produktmanagement von GE Plastics unterschiedliche Führungspositionen.

Im Jahr 1989 wechselte Jeffrey R. Immelt als Vice President of Consumer Service zu GE Appliances und wurde 1991 zum Vice President of Worldwide Marketing and Product Management ernannt. 1992 kehrte er als Vice President & General Manager von GE Plastics Nord-, Mittel- und Südamerika im Bereich Commercial Division zu GE Plastics zurück. Im darauffolgenden Jahr, 1993, wurde er zum Vice President und General Manager von GE Plastics Nord-, Mittel- und Südamerika ernannt. In dieser Position avancierte er zum einflussreichen Leistungsträger mit weitreichender Verantwortung und Beachtung unter dem GE CEO John F. Welch.

Von 1997 bis 2000 war Jeffrey R. Immelt Präsident und Vorstandsvorsitzender von GE Medical Systems, der Medizinsparte von General Electric, mit einem Jahresumsatz von 8 Milliarden US-$. Unter seiner Führung konnte der Konzern seine weltweite Führungsposition weiter sichern und ausbauen. Am 7. September 2001 wurde Jeffrey R. Immelt zum 9. Vorstandschef in der 124-jährigen Geschichte von General Electric berufen. Bis zu seiner Wahl zum Nachfolger von John F. Welch durch den Vorstand von GE, war Jeffrey R. Immelt ab November 2000 Präsident und designierter Vorstandsvorsitzender von GE.

Zu den Kerngeschäften des GE-Konzerns zählen neben dem Anlagen-, Turbinen- und Elektronikbau die Kernbereiche medizinischer Diagnosetechnologien und Informationssysteme, in denen sich GE als Weltmarktführer behauptet. Immelt ist neben zahlreichen Verbänden Mitglied des Vorstandes von Catalyst, einer gemeinnützigen Organisation zur Förderung von Frauen im Geschäftsleben. Er ist verheiratet mit Andrea Immelt und Vater einer Tochter.

NameJeffrey R. Immelt

Geboren am19.02.1956

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortCincinnati, Ohio (USA).