Biografie

Jean-Yves Escoffier

Der französische Kameramann. n. a. Q. + 04.04., + 08.04., + 12.04.
Er zählte zu den vielseitigsten Kameraleuten des französischen Films. An der Seite des Regisseurs Léos Carax verwandelte er in "Die Liebenden von Pont-Neuf" Paris in eine schillernde Stadt des Lichts. Mit Claude Lanzmann arbeitete er an dessen Holocaust-Dokumentation "Shoah" zusammen. In Hollywood stand er u. a. bei "Good Will Hunting" hinter der Kamera. Wenige Monate vor seinem Tod beendete er die Dreharbeiten an der Philip-Roth-Verfilmung "Der menschliche Makel".

NameJean-Yves Escoffier

Geboren am12.07.1950

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortLyon

Verstorben am01.04.2003

TodesortLos Angeles/Calif.