Biografie

Jean-Philippe Maitre

Der Schweizer Politiker. Rechtsanwalt. Er war seit 1983 Nationalrat (Christlichdemokr. Fraktion), 2004 wurde er Präsident des Nationalrats, im Februar 2005 trat er aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurück. 1991 bis 1995 und 1998 bis 2002 war er Mitglied des Präsidiums der CVP Schweiz, 1998 bis 2002 CVP-Fraktionschef in der Bundesversammlung. 1985 bis 1997 Staatsrat, Leiter des Volkswirtschaftsdepartements, 1997 Präsident des Staatsrats, 1973 bis 1985 Abgeordneter.

NameJean-Philippe Maitre

Geboren am18.06.1949

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortGenève

Verstorben am01.02.2006

TodesortGenève