Biografie

Jane Birkin

Die französische Sängerin. Französisch-britische Sängerin, Schauspielerin. International bekannt wurde sie durch ihre Rolle als Fotomodell in "Blow up" (1966) und den Skandalerfolg "Je t'aime, moi non plus", den sie 1969 mit Serge Gainsbourg (+ 1991), mit dem sie verheiratet war, sang. Zu ihren bedeutendsten Filmen zählen u. a.: "Theater der Liebe", "Die schöne Querolantin", "Daddy Nostalgie", Agnès Vardas Filmporträt "Jane B. par Agnès V." und "Die Zeit mit Julien". Weitere Filme u. a.: "Der Swimmingpool" (1969), "Die Zeit der Jugend" (1998), "The Last September", (2000), "Boxes" (2007, auch Regie). Ihre neuste CD "Enfants d'Hiver" veröffentlichte sie 2008. Frankreich ehrte sie mit der Auszeichnung Chevalier des Arts et des Lettres.

NameJane Birkin

Geboren am14.12.1946

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortLondon