Biografie

Jacques Handschin

Der Schweizer Musikwissenschaftler. Er wurde 1909 Organist in St. Petersburg, kam 1921 in die Schweiz und wurde 1935 Professor in Basel. Durch seine umfangreiche Konzerttätigkeit gewann er große Bedeutung für die Verbreitung des Bachschen Orgelwerks in Russland. Sein Hauptforschungsgebiet war die Musik des Mittelalters ("Der Toncharakter").

NameJacques Handschin

Geboren am05.04.1886

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMoskau

Verstorben am25.11.1955

TodesortBasel