Biografie

Isaac Hayes

Der amerikanische Musiker. Soulmusiker. Seine Karriere nahm in seiner Heimatstadt Covington 1947 ihren Anfang. Jahrzehnte war er ein Star - als Sänger, als Komponist und auch als Schauspieler. Der Mann mit der dunklen Soul-Stimme gehörte zu den einflussreichsten Entertainern Amerikas. 1971 gelang ihm mit dem Album "Shaft" der endgültige Durchbruch. Der Soundtrack zum gleichnamigen Film von Gordon Parks brachte ihm jeweils einen Oscar, Grammy und Golden Globe ein. Als Schauspieler war er u. a. in "Die Klapperschlange" (1981), "Robin Hood - Helden in Strumpfhosen" (1993), "Flipper" (1996), dem Remake von "Shaft" (2000) und in "Wild Christmas" (2000) zu sehen. Auch in TV-Serien wie "Detektiv Rockford: Anruf genügt", "Das A-Team" oder "Miami Vice" spielte er mit - meistens in der Rolle des Bösewichts.

NameIsaac Hayes

Geboren am20.08.1942

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortCovington/Tenn.

Verstorben am10.08.2008

TodesortMemphis/Tenn.