Biografie

Ingolf Lück

Der deutsche Schauspieler. Moderator. Bühnenengagements u.a. in Düsseldorf, Bielefeld, Bonn und Hamburg. Im Fernsehen u.a. in "Tatort", "Der Fahnder", "Einsatz für Lohbeck", "Die Drei", "Inseln im Wind", "Der Kinderhasser", "Whereever you go". Comedy- und Unterhaltungsshows: "Lücks Sketchsalat", "Lücks Zeitlupe", "Lücks Comedy Cocktail", "Formel Eins", "Pssst ...!", "No Sports", "Zehn oder geh'n", "Pack die Zahnbürste ein", "Die Wochenshow", "Der Doc", "Das Büro". Erhielt 1999 zusammen mit dem Wochenshow-Ensemble den österreichischen Fernsehpreis "Romy".

NameIngolf Lück

Geboren am26.04.1958

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBielefeld