Biografie

Herrad Schenk

Die deutsche Schriftstellerin. Seit 1980 freie Schriftstellerin, schreibt Romane und Sachbücher; Rundfunk- und Fernsehmoderationen. Werke u.a.: "Am Ende", "Die Befreiung des weiblichen Begehrens", "Die Rache der alten Mamsell", "In der Badewanne", "Wieviel Mutter braucht der Mensch?", "Der Altersangst-Komplex". Auszeichnungen: 1979 Förderpreis des Georg-Mackensen-Literaturpreises, 1987 Claasen-Rose, 1993 Literaturpreis der Bonner Lese.

NameHerrad Schenk

Geboren am05.01.1948

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortDetmold