Biografie

Heribert Faßbender

Der deutsche Journalist. Er war 1982 bis 2006 Leiter der Programmgruppe Sport-Fernsehen des Westdeutschen Rundfunks in Köln, bis 2004 Leiter und Moderator der ARD-Sportschau; ARD-Teamchef bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006. 1979 bis 1982 leitete er das Fernseh-Landesstudio Düsseldorf. Herausgeber des "Sporttagebuch des 20. Jahrhunderts" (1984) und Fußball-Jahrbuch der ARD-Sportschau (1990). 1978 erhielt er das Goldene Mikrofon der Hör zu für Hörfunk-Reportagen von der Fußball-Weltmeisterschaft in Argentinien, 2001 den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

NameHeribert Faßbender

Geboren am30.05.1941

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortRatingen