Biografie

Helga Schuchardt

Die deutsche Politikerin. Ingenieurin. Sie war 1990 bis 1998 Ministerin für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen. 1970 bis 1972 Mitglied der Hamburger Bürgerschaft, 1972 bis 1983 des Bundestags. 1983 bis 1987 Kultursenatorin in Hamburg. 1965 bis zu ihrem Austritt 1982 war sie Mitglied der FDP, 1970 im Bundesvorstand, 1975 bis 1980 Landesvorsitzende Hamburg. Mit Günter Verheugen gab sie das Buch "Das liberale Gewissen" (1982) heraus.

NameHelga Schuchardt

Geboren am02.08.1939

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortHannover