Biografie

Helena Bonham Carter

Die britische Schauspielerin. Urgroßenkelin des britischen Premierministers Herbert H. Asquith. Mit ihrem zweiten Film "Zimmer mit Aussicht" (1986) gelang ihr der internationale Durchbruch. Es folgten Historienfilme wie "Hamlet" (1990) und "Wiedersehen in Howard's End" (1992), "Geliebte Aphrodite" (1995), "Die Flügel der Taube" (1997, Oscar Nominierung), "Vom Fliegen und anderen Träumen" (1998), "Planet der Affen" (2001), "The Heart of Me" (2002), "Big Fish" (2003), "Sixty Six" (2006), "Harry Potter und der Orden des Phönix" (2007), "Harry Potter und der Halbblutprinz" (2009), "Alice im Wunderland" (2010).

NameHelena Bonham Carter

Geboren am26.05.1966

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLondon