Biografie

Heinz-Günther Prager

Der deutsche Bildhauer. Zeichner. Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig seit 1983. Kunstrichtung: Analytische Skulptur (Stahlskulpturen, T-Stücke, Bodenkreuze, Schmiedestücke und Terrakotta-Skulpturen). Mit E. Gomringer veröffentlichte er 1981 "Identitäten". Er erhielt für seine Arbeit 1974 den Villa Romana-Preis Florenz, 1979 den Villa Massimo-Preis Rom.

NameHeinz-Günther Prager

Geboren am19.12.1944

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortHerne