Biografie

Heiko Herrlich

Der deutsche Fußballer. Trainer. Als Aktiver spielte er u. a. 1989 bis 1993 bei Bayer Leverkusen, 1993 bis 1995 bei Borussia Mönchengladbach und 1995 bis 2004 bei Borussia Dortmund. 1995 Nationalspieler; Erfolge u. a.: 1996 und 2002 Deutscher Meister, 1997 Sieger Champions League und Weltpokalsieger, 2002 2. Platz im UEFA-Cup; 1995 Bundesliga-Torschützenkönig mit 20 Toren. Seit 2005 arbeitet er als Trainer, u. a. 2008 bis 2009 der U 19-Junioren, Oktober 2009 bis April 2010 war er Cheftrainer beim VfL Bochum.

NameHeiko Herrlich

Geboren am03.12.1971

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortMannheim