Biografie

Heidi Zurbriggen

Die Schweizer Skifahrerin. Schwester von Pirmin Zurbriggen. Sportliche Erfolge u. a.: 1986 Dritte in der Abfahrt von Val d'Isère, 1991 in der Abfahrt von Santa Caterina und im Super-G, Zweite in der Abfahrt von Serre Chevalier, 1992 Zweite in der Abfahrt von Cortina und Dritte in der Abfahrt von Veysonnaz, 1995 Zweite im Super-G von Saalbach, 1996 in Veysonnaz; 1996 WM-Silbermedaille im Super-G in Spanien, 1. Platz im Weltcup in der Abfahrt in Norwegen; 1997 2. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung in der Abfahrt. 1998 beendete sie ihre aktive Karriere.

NameHeidi Zurbriggen

Geboren am16.03.1967

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortVisp