Biografie

Heidemarie Wieczorek-Zeul

Die SPD Politikerin und Lehrerin stellt seit Herbst 1998 die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. 2005 wurde sie unter der Großen Koalition aus SPD, CDU und CSU im Kabinett der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Amt bestätigt. Davor vollzog Heidemarie Wieczorek-Zeul eine Karriere, die sie zunächst zum Mitglied des Europäischen Parlaments im Außenwirtschaftsausschuss und später zur stellvertretenden Vorsitzenden der Bundes SPD aufsteigen ließ...

Die Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland
Heidemarie Wieczorek-Zeul wurde am 21. November 1942 in Frankfurt am Main geboren.

Nach Abschluss der Schule mit Abitur studierte sie an der Universität Frankfurt am Main Englisch und Geschichte auf Lehramt. Von 1965 bis 1974 wurde sie Lehrerin an der Friedrich-Ebert-Schule in Rüsselsheim.

Im Jahr 1965 wurde sie Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschland (SPD). Erste politische Ämter begleitete sie ab 1968 als Stadtverordnete in Rüsselsheim. 1972 wurde Wieczorek-Zeul Mitglied des Kreistages in Groß-Gerau.

Im Jahr 1974 erfolgte ihre Berufung als Bundesvorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation Jungsozialisten, in dem sie bis 1977 vertreten war. Von 1979 bis 1987 wurde sie Mitglied des Europäischen Parlaments im Außenwirtschaftsausschuss mit Schwerpunkt Außenhandel, europäische Entwicklungspolitik, internationale Abkommen (Lomé) und im Ausschuss zur Gleichstellung von Frauen.

Im Jahr 1987 wurde Wieczorek-Zeul Mitglied des deutschen Bundestages und bis 1998 Europapolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Indes war sie von 1988 bis 1999 Bezirksvorsitzende der südhessischen SPD und seit 1993 stellvertretende Vorsitzende der Bundes SPD.

Im Oktober 1998 erfolgte unter Bundeskanzler Gerhard Schröder ihre Ernennung zur Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Nach den vorgezogenen Neuwahlen der rot-grünen Bundesregierung, die eine Große Koalition aus SPD, CDU und CSU zur Folge hatte, wurde Heidemarie Wieczorek-Zeul im Kabinett der Bundeskanzlerin Angela Merkel bestätigt und am 22. November 2005 im Amt vereidigt.


Die Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland

NameHeidemarie Wieczorek-Zeul

Geboren am21.11.1942

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortFrankfurt am Main (D).