Biografie

Hasan Abu Nuwas

Der arabische Dichter gilt als erster urbaner Poet in der arabischen Literatur und als ein Meister des brillanten Stils. Er besang in seinen humoristisch-ironischen, freimütigen Gedichten besonders Wein- und Knabenliebe, aber auch die Liebe zu Mädchen und die Jagd. Sie begründeten Hasan Abu Nuwas` Popularität als Poet. Er schreckte auch vor der Kritik an gewissen Institutionen des Islam nicht zurück und verfasste gleichfalls Spottgedichte. Hasan Abu Nuwas, selbst dem Wein zugetan, soll zu Sprachstudien ein Jahr in der Wüste gelebt haben. Der Hofdichter war ein Günstling der Barmakiden und verschiedener Kalifen in Bagdad.

NameHasan Abu Nuwas

Geboren am00.00.0762

GeburtsortAhwas

Verstorben am00.00.0813

TodesortBagdad ?