Biografie

Hartmut Briesenick

Der deutsche Leichtathlet. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Bronzemedaille im Kugelstoßen bei den Olympischen Spielen 1972 in München (21,14 m). 1970 wurde er Hallen-Europameister (20,22 m), 1971 (20,19 m) und 1972 (20,67 m). Europameister 1971 (21,08 m) und 1974 (20,50 m).

NameHartmut Briesenick

Geboren am17.03.1949

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortLuckenwalde