Biografie

Harry ("Butch") Reynolds

Der amerikanische Leichtathlet. Er wurde 1988 Olympiasieger über 4 x 400 m, über 400 m Olympia-Zweiter. Lief 1988 einen Weltrekord über 400 m in 43,29 s und löschte den 20 Jahre alten Weltrekord von Lee Evans (43,86 s) aus. Bei den Weltmeisterschaften 1993 und 1995 gewann er Silber über 400 m und Gold über 4 x 400 m.


NameHarry ("Butch") Reynolds

Geboren am08.08.1964

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortAkron/Ohio