Biografie

Hans Ulrich Lehmann

Der Schweizer Komponist. Prof., er gehört zur Avantgarde der Neuen Musik. 1960 bis 1963 war er Schüler von Pierre Boulez und Karlheinz Stockhausen in Basel. Später wurde er Theorielehrer an der Musik-Akademie Basel und erhielt 1969 einen Lehrauftrag an der Universität Zürich, 1972 wurde er Professor für Komposition und Theorie an der Hochschule für Musik in Zürich, 1976 bis 1998 Direktor von Konservatorium und Musikhochschule Zürich. Präsident der SUISA, Schweizerische Gesellschaft für die Rechte der Urheber musikalischer Werke in Zürich. Er erhielt 1988 den Komponistenpreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins, 1990 Musikpreis der Stadt Zollikon und 1993 den Musikpreis der Stadt Zürich.

NameHans Ulrich Lehmann

Geboren am04.05.1937

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBiel