Biografie

Hans-Peter Minetti

Der deutsche Schauspieler. Sohn des Schauspielers Bernhard Minetti. Er spielte u. a. 1956 am Deutschen Theater und Berliner Ensemble in Ostberlin, war Mitglied des Ensembles der Hamburger Kammerspiele. Gab viele Auslandsgastspiele in Salzburg, Wien, St. Gallen, Paris, London, Buenos Aires. Populär wurde er auch durch DEFA-Filme wie "Spur der Steine", "Schneeweißchen und Rosenrot", "Ernst Thälmann - Sohn seiner Klasse". 1980 wurde er Professor, 1981 Rektor der Hochschule für Schauspielkunst in Ostberlin und 1984 bis 1989 war er Präsident des Verbandes der Theaterschaffenden.

NameHans-Peter Minetti

Geboren am21.04.1926

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBerlin

Verstorben am10.11.2006

TodesortCheb/Tschechien

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html