Biografie

Hans-Gert Pöttering

Der deutsche Politiker. Prof., Dr. phil., Jurist. Mitglied des Europäischen Parlaments seit 1979, 2007 bis 2009 war er dessen Präsident, 2007 bis 2009 Mitglied im Präsidium der Europäischen Volkspartei (EVP) und der CDU. 1994 bis 1999 war er Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten), 1997 bis 1999 Präsident der Europa-Union Deutschlands, 1984 bis 1994 Vorsitzender des Unterausschusses "Sicherheit und Abrüstung". Schrieb u. a.: "Europas Vereinigte Staaten" (1991, mit Ludger Kühnhardt), "Von der Vision zur Wirklichkeit - Auf dem Weg zur Einigung Europas" (2004). Er wurde u. a. mit dem Großen Bundesverdienstkreuz, dem Großen Ehrenzeichen der Bundesrepublik Österreich und der Robert-Schumann-Medaille der EVP-Fraktion ausgezeichnet.

NameHans-Gert Pöttering

Geboren am15.09.1945

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBersenbrück/Nieders.