Biografie

Hans Belting

Der deutsche Kunsthistoriker. Dr. phil., seit 2002 Mitglied des Kuratoriums des Museums für Moderne Kunst (Ludwig-Museum) in Wien. 1992 bis 2002 war er Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und 2002 bis 2003 hatte er einen europäischen Lehrstuhl am College de France. Er veröffentlichte u. a.: "Das Ende der Kunstgeschichte?" (1984), "Bild und Kult. Das Bild vor dem Zeitalter der Kunst" (1990), "Die Deutschen und ihre Kunst" (1993), "Das Ende der Kunstgeschichte. Eine Revision" (1995), "Das Erbe der Bilder" (1998). Seit 1999 ist er Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste.



NameHans Belting

Geboren am07.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortAndernach/Rh.