Biografie

Hanno Lunin

Der deutsche Theaterregisseur. Dr. phil., Übersetzer und Schriftsteller. Seit 1979 Regisseur und Autor für den NDR, WDR und das ZDF. 1975 bis 1978 war er Generalintendant der Wuppertaler Bühnen, 1959 bis 1962 Regisseur und Chefdramaturg am Stadttheater Pforzheim, 1962 bis 1974 am Staatstheater Braunschweig, 1964 bis 1968 am Staatstheater Wiesbaden, 1968 bis 1970 an den Bühnen der Stadt Köln und 1970 bis 1975 am Thalia-Theater Hamburg. Veröffentlichte u. a.: "Strindbergs Dramen" (1962), "Der Paternoster" (Theaterstück, 1959). Fernsehfilme: "Mutschmanns Reise", "Mit Axel auf Achse", "Das Wahlergebnis", u. v. a.

NameHanno Lunin

Geboren am19.09.1934

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortDorpat/Baltikum