Biografie

Hannes Androsch

Der österreichische Politiker. Dr.rer.pol., Dipl.-Kfm., er war 1970-81 Bundesminister für Finanzen und 1976-81 Vizekanzler. 1981-88 Generaldirektor der Creditanstalt-Bankverein und 1985-86 Vorsitzender der Österreichischen Kontrollbank AG. Seit 1994 Unternehmer (Salinen AG, Bad Ischl). 2003 wurde er Vorsitzender des Universitätsrates der Montanuniversität Leoben und 2004 errichtete er die "Stiftung Hannes Androsch bei der Österreichischen Akademie der Wissenschaften". Auszeichnung u.a.: Großes Goldenes Ehrenzeichen am Bande.




NameHannes Androsch

Geboren am18.04.1938

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWien