Biografie

Hannelore Patzelt-Hennig

Die deutsche Schriftstellerin. Sie veröffentlichte u. a.: "Ländliche Geschichten aus Ostpreußen" (1975), "Ehekrise" (1979), "Durch alle Zeit" (1982), "Damals in Ostpreußen 1945-1946" (1984), "Im Garten des Lebens" (1986), "Mädchenjahre" (1992), "Das widerspenstige Unterbett" (1994), "Manchmal hat die Oma recht" (1996), "Immer geht der Blick zurück" (1998), "Eine liebenswerte Tante" (2000). Seit 1961 Mitarbeit in Anthologien, Kalenderjahrbüchern und in nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften. 1980 erhielt sie die Verdiensturkunde der Landsmannschaft Ostpreußen, 1986 den AWMM Buchpreis, 2000 Luisenbrosche des Bismarckbundes.

NameHannelore Patzelt-Hennig

Geboren am20.03.1937

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortTilsit/Ostpr.