Biografie

György Sebestyén

Der österreichische Schriftsteller. Österreichisch-ungarischer Schriftsteller. Er war Dramaturg und Redakteur in Budapest. 1956 emigrierte er nach Österreich und war 1988 bis 1990 Präsident des Österreichischen PEN. Erzähler von verhaltener Leidenschaft und starker Sprachdisziplin. Werke u. a.: "Thennberg oder Versuch einer Heimkehr" (R., 1969), "Agnes und Johanna" (Dr., 1972), "Albino" (R., 1984), "Die Werke der Einsamkeit" (R., 1986), "Erzählungen" (1989).

NameGyörgy Sebestyén

Geboren am30.10.1930

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBudapest

Verstorben am06.06.1990

TodesortWien