Biografie

Gwen Stefani

Die US-amerikanische Sängerin feierte erste Erfolge als Frontfrau der Band "No Doubt". Parallel startete sie 2004 mit ihrer Debüt-Single "Love Angel Music Baby" als Solo-Künstlerin und modische Trendsetterin eine steile Karriere, die sie zu den populärsten Vertreterinnen der Pop-Musik werden ließ. Als Schauspielerin trat Gwen Stefani erstmals 2005 neben Leonardo DiCaprio in dem Martin Scorsese Film "The Aviator" in Erscheinung. Bei den World Music Awards 2005 in Los Angeles wurde Gwen Stefani mit dem Preis für die "Bestverkaufende neue Künstlerin" ausgezeichnet. Zu ihren bekanntesten Hits zählen: "What you waiting for" (2004) sowie "Rich girl", "Hollaback Girl" und "Cool" aus dem Jahr 2005.

NameGwen Stefani

Aliaswsw

Geboren am03.10.1969

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortOrange County, Kalifornien (USA).