Biografie

Guido De Marco

Der Maltesische Politiker. Jurist. Er war von April 1999 bis April 2004 Staatspräsident der Republik Malta, 1987 bis 1996 stellvertretender Premierminister, 1987 bis 1991 Innen- und Justizminister, 1991 bis 1996 und 1998 bis 1999 Außenminister. 1990 bis 1991 war er Präsident der UN-Vollversammlung und 1966 bis 1991 Mitglied der Nationalist Party.

NameGuido De Marco

Geboren am22.07.1931

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortValletta

Verstorben am12.08.2010

TodesortMsida