Biografie

Günter Schubert

Der deutsche Schauspieler. n. a. Q. + Potsdam
Er gehörte seit 1970 zum Ensemble des DDR-Fernsehens DFF, spielte in Defa-Märchenverfilmungen und wurde als Matrose Thomas in der DFF-Serie "Zur See" (1976) populär. Im Polizeiruf 110 war er 1988 in "Der Mann im Baum" zu sehen. Nach der Wende wurde er u. a. durch seine Hauptrolle in der ZDF-Serie "Elbflorenz" bundesweit bekannt. Daneben spielte er in beliebten TV-Serien wie "Liebling Kreuzberg" oder "Der Landarzt".

NameGünter Schubert

Geboren am08.04.1938

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWeißwasser/Landkreis Rothenburg

Verstorben am02.01.2008

TodesortLeipzig