Biografie

Gero Bisanz

Der deutsche Fußball-Trainer und Fußballspieler galt als Pionier des deutschen Frauenfußballs, den er aufbaute und zum Erfolg führte. Er war in der Zeit von 1982 bis 1996 Cheftrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, die mit ihm im Jahr 1995 Vizeweltmeister und 1989, 1991 und 1995 Europameister wurde. Von 1971 bis 2000 leitete er die Trainerausbildung beim Deutschen Fußball Bund DFB. Als aktiver Spieler war Gero Bisanz unter anderem bei Viktoria Köln unter Vertrag. Zu seinen Fachveröffentlichungen zählen unter anderem "Fußball von morgen, Grundlagen-und Aufbautraining" von 2001, "Fußball von morgen. Leistungstraining für B-/A-Junioren und Amateure" (Band II) von 2002. Er wurde mit der silbernen Ehrennadel des DFB, dem Bundesverdienstkreuz am Bande (1996) sowie dem Trainer-Ehrenpreis des DFB bedacht (2013).

NameGero Bisanz

Geboren am03.11.1935

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortKonojad/Westpreußen

Verstorben am17.10.2014

TodesortPolen