Biografie

Gerlinde Beck

Die deutsche Bildhauerin. Ihre raumgreifenden Skulpturen thematisieren Tanz und Musik, Bewegung und Balance. Bekannt wurde die zwischen 1973 und 1984 entstandene "Klangstraße", eine Reihe von 12 Einzelskulpturen aus verschiedenen Materialien, die zur Klangerzeugung benutzt wurden. Komponisten, wie Karlheinz Stockhausen, komponierten Werke für dieses Instrumentarium.

NameGerlinde Beck

Geboren am11.06.1930

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortStuttgart-Bad Cannstatt

Verstorben am19.02.2006

TodesortNiefern-Öschelbronn