Biografie

Gerhard Sauter

Der deutsche Theologe. Dr. theol., Dr. theol. h. c., em. o. Professor für Systematische und Ökumenische Theologie in Bonn, Direktor des Ökumenischen Instituts. Veröffentlichte u. a.: "In der Freiheit des Geistes" (1988), "Rechtfertigung als Grundbegriff evangelischer Theologie" (1989), "Versöhnung als Thema der Theologie" (1997), "Zugänge zur Dogmatik" (1998), "Gateways to Dogmatics" (2003), "Das verborgene Leben. Eine theologische Anthropologie" (2008).

NameGerhard Sauter

Geboren am04.05.1935

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortKassel