Biografie

Gaetano Savini

NameGaetano Savini

AliasBrioni

Geboren am00.00.1909

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortRom (I).

Verstorben am00.00.1987

Todesort--

Gaetano Savini

Der italienische Unternehmer Gaetano Savini war 1945 mit Nazzareno Fontocoli einer der Gründer von "Brioni", der italienischen Edelmarke der Herrenmode. 1956 präsentierte Brioni erstmals Damenmode in Rom. Noch heute fertigt das Unternehmen maßgeschneiderte Herrenkleidung in Handarbeit. Der Stil mit Betonung der Taille gilt als bewusster Gegensatz zur angelsächsischen Modetradition...

Die einflussreichsten Mode-Designer des 20. Jhs.
Gaetano Savini wurde 1909 in Rom geboren.

Im Jahr 1945 gründete Savini zusammen mit dem Schneidermeister Nazzareno Fontocoli das Modeunternehmen "Brioni" in der italienischen Hauptstadt. Beide Männer hatten sich das Ziel gesetzt, Haute Couture in der Männermode zu schaffen. Savini war in dem Geschäft verantwortlich für den Einkauf, Verkauf und die Werbung. Bereits die Namensgebung kündigte Neues an, denn in der Firmenbezeichnung wurden weder Namen, Namensteile noch Abkürzungen der Namen der Gründer verwendet – so wie sonst vielfach üblich.

Die Unternehmenslinie setzte auf Qualität und Innovation in der Herrenmode. Noch heute wie damals wird ein Teil der Kleidungsstücke in Handarbeit gefertigt. Daher ist auch die Nachfrage größer als das Angebot. Die Innovation wurde 1952 entwickelt, als die beiden Brioni-Gründer bewusst von dem vorherrschenden Savile-Row-Schnitt aus London abwichen und Maßanzüge mit Taillen-Betonung schneiderten. Der Erfolg mit der teuren, extravaganten und lässigen Mode gab ihnen Recht. US-amerikanische Filmberühmtheiten wie Clark Gable oder Rock Hudson trugen den italienischen Stil. In jüngerer Zeit wurde er bekannt gemacht durch Pierce Brosnan oder den deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Im Jahr 1956 präsentierte Brioni erstmals Damenmode in Rom. Brioni machte mit seiner Linie die italienische Mode weltweit bekannt und setzte ein Gegengewicht zur englischen Modewelt. Gegenwärtig arbeiten 1.100 Fachkräfte für das Mode-Unternehmen Brioni, das in der firmeneigenen Schneiderschule ausbildet. Noch immer gilt der Grundsatz des Firmengründers "Eleganz basiert auf Einfachheit". Jährlich verlassen rund 80.000 Anzüge von der Stange das Unternehmen. Um diese Kapazität zu erreichen, mussten rund 400 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt werden. Maßanzüge schafft das Unternehmen bloß 400 im Jahr; für einen Anzug benötigen drei Schneider vier Tage. Heute wird Brioni von dem ehemaligen Professor für Wirtschaftswissenschaften in Chicago, Umberto Angeloni, geleitet.

Savini nahm auch den Modepreis "Europaen Fashion Diamond 2002" der Düsseldorfer IGEDO-Company entgegen. Damit wird nicht nur das hohe Qualitätsniveau der Stoffware, sondern auch die modische Innovation und die unternehmerische Kreativität des Unternehmens, das auch heute noch zu den weltweit wichtigsten zählt, gewürdigt und damit auch die außerordentlichen Verdienste um die europäische Modebranche.

Gaetano Savini starb im Jahr 1987.


Die einflussreichsten Mode-Designer des 20. Jhs.

NameGaetano Savini

AliasBrioni

Geboren am00.00.1909

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortRom (I).

Verstorben am00.00.1987

Todesort--

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html