Biografie

Gerard "Gerry" Adams

Der irische Politiker ist seit dem Jahr 1983 Präsident der Partei Sinn Féin. Im Jahr zuvor wurde er in das Nordirische Parlament gewählt. Gerard "Gerry" Adams war in der Zeit von 1983 bis 1992 Abgeordneter des Unterhauses und fünf Jahre später wurde er wieder dort hineingewählt. Adams` nationales Engagement wurzelt in der Familientradition: Schon sein Großvater war in der Zeit, als Irland noch komplett zum Vereinigten Königreich zählte (1801 – 1922), Anhänger der irischen Nationalisten, respektive des Gewerkschaftsführers James Connolly (1868-1916). Der Politiker schrieb im Jahr 1996 seine Autobiographie unter dem Titel "Our Day Will Come" sowie weitere Werke wie "An Irish Voice" von 1997 oder "An Irish Journal" von 2001.

NameGerard "Gerry" Adams

Geboren am06.10.1948

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortFalls Road