Biografie

Georg Ringsgwandl

Der deutsche Musiker. Musikkabarettist, Rocksänger und Komponist. Er komponierte die erste Rock-Operette "Die Ländlerqueen sieht Morgenrot" (Urauff. Dezember 1995). Musicals: "Die Tankstelle der Verdammten" (Urauff. Dezember 1994), "Ludwig II. - Die volle Wahrheit" (Urauff. Dezember 1998, Kammerspiele München); CD's: "Das Letzte" (1986), "Trulla-Trulla" (1989), "Vogelwild" (1992), "Staffabruch" (1993), "Tankstelle der Verdammten" (1995), "Der Gaudibursch von vom Hindukusch" (1996). Auszeichnungen u. a.: 1987 Salzburger Stier, 1988 Deutscher Kleinkunstpreis, 1989 Jahrespreis der Liederbestenliste des Südwestfunks und Telestar-Preis von ARD und ZDF, 1998 Ernst Hoferichter-Literaturpreis der Stadt München, 2006 Bayerischer Kabarettpreis in der Sparte Musik. Er war früher Arzt (Internist/Kardiologe).

NameGeorg Ringsgwandl

Geboren am15.11.1948

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBad Reichenhall