Biografie

Gabrielle-Émilie Châtelet

Die französische Philosophin. Freundin Voltaires; nach seiner Verbannung aus Paris lebte sie mit ihm 1734-48 auf ihrem Schloss Circy (Champagne). Sie übersetzte Newtons "Philosophiae naturalis principa mathematica" ins Französische (hg. 1756). Bedeutung erlangte ihr Briefwechsel mit Voltaire ("Lettres", hg. 1878).

NameGabrielle-Émilie Châtelet

Geboren am17.12.1706

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortParis

Verstorben am10.09.1749

TodesortLunéville