Biografie

Fritz Schatten

Der deutsche Publizist. Journalist und Schriftsteller. Er wurde 1953 politischer Korrespondent in Berlin und Bonn, 1958 bis 1962 Afrika-Korrespondent in- und ausländischer Zeitungen und 1962 bis 1991 war er Leitender Redakteur und Sonderkorrespondent der Deutschen Welle in Köln. Veröffentlichte u. a.: "Das deutsche Judentum und der Liberalismus" (1987), "Israel verstehen" (1991 und 2001), "Jordanien verstehen" (1996 und 2000), "Tschechien verstehen" (1997 und 2003). 1992 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

NameFritz Schatten

Geboren am18.02.1930

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortGuben/Neisse