Biografie

Friedrich Cerha

NameFriedrich Cerha

Geboren am17.02.1926

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortWien

Friedrich Cerha

Der österreichische Komponist. Dr. phil., Dirigent. em. Professor der Musikakademie Wien. Er gründete 1958 das Ensemble für neue Musik "die reihe", dessen Leiter er wurde. Bekannt wurde er durch die Komplettierung von Alban Bergs Oper "Lulu", vervollständigte die Orchestrierung des 3. Akts anhand des erhaltenen Particells (Uraufführung des Gesamtwerks im Februar 1979 an der Pariser Grand Opéra). Er komponierte zahlreiche Werke, 1981 wurde seine Oper "Baal" nach Bertolt Brecht bei den Salzburger Festspielen uraufgeführt, 1987 "Die Rattenfänger". Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, u. a.: 2005 Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst, 2006 Goldener Löwe der Biennale Venedig für sein Lebenswerk, 2007 Ehrenmitglied der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, 2008 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.

NameFriedrich Cerha

Geboren am17.02.1926

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortWien

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html