Biografie

Friedmar Lüke

Der deutsche Rundfunkintendant. Dr. phil., Hörfunkdirektor a. D. des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart, Honorarprofessor an der Universität Hohenheim, Fachbereich Kommunikationswissenschaft/Journalistik. Ab 1969 leitete er das Hörfunk-Programm SWF 1 in Baden-Baden. Ab 1970 war Lüke für den Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart tätig, zunächst als "Chef Aktuell Hörfunk", ab 1974 als Sendeleiter. Dort begründete er unter anderem das Politikmagazin "Südfunk aktuell“". Ab 1987 Programmdirektor Hörfunk SDR. Daneben Leiter der Schwetzinger Festspiele. Er veröffentlichte u. a.: "Der Nachbar im Westen. Frankreich im Spiegel der deutschen Literatur" (1963), "Wir hatten die Wahl" (1965).

NameFriedmar Lüke

Geboren am19.05.1932

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBremen

Verstorben am01.02.2012

TodesortKirchheim unter Teck