Biografie

Friedhelm Döhl

Der deutsche Komponist. Dr., em. Professor an der Musikhochschule Lübeck. Er war 1969 bis 1974 Professor an der FU Berlin, 1974 bis 1982 Direktor der Musikakademie Basel. Werke u. a.: "Klang-Szene" für 2 Hammond-Orgeln, elektrische Transformation, Lautsprecher, Objekte und Beleuchtung (1970), "Anna K." Mikrodramen III, für Sprecher, Drum, Cello, Tonband und Apparate (1974), "Ikaros" Ballett (1980), "Passion" für Orchester (1984/85); 1990 Uraufführung der Oper "Medea" in Kiel. Auszeichnungen u. a.: 1968 Kunstpreis Nordrhein-Westfalen, 1971 Kunstpreis Berlin, 1967/68 Rompreis Villa Massimo.

NameFriedhelm Döhl

Geboren am07.07.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortGöttingen