Biografie

Frederik Willem De Klerk

Der südafrikanische Politiker. Er war 1989 bis 1997 Präsident der Nationalpartei und 1989 bis 1994 Staatspräsident der Republik Südafrika, 1994 bis 1996 zweiter Vizepräsident, 1996 bis 1997 Oppositionsführer. Er setzte als Parteivorsitzender und Staatspräsident seit 1990 eine Wende in der Rassenpolitik der Republik Südafrika durch, die letztlich zur Abschaffung der Apartheidgesetzgebung führte. Dafür erhielt er 1993 zusammen mit Nelson Mandela den Friedensnobelpreis. Veröffentlichte seine Autobiografie unter dem Titel "The Last Trek: A New Beginning" (1999).

NameFrederik Willem De Klerk

Geboren am18.03.1936

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortJohannesburg