Biografie

Frederick Forsyth

Der britische Schriftsteller. Er war Pilot, Nachrichtenkorrespondent und Fernsehreporter. Schrieb die Bestsellerromane "Der Schakal" (1972, verfilmt), "Die Akte Odessa" (1973), der im Naziuntergrund spielt, "Die Hunde des Krieges" (1973) sowie u. a. die Erzählung "Der Lotse" (1975), "Das vierte Protokoll" (1984), "Der Unterhändler" (1989), "The Fist of God" (1993), "Icon" (1996), "The Phantom of Manhattan" (1999), "Quintet" (2000), "Der Rächer" (2003), "Der Afghane" (2006).

NameFrederick Forsyth

Geboren am25.08.1938

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAshford/Kent