Biografie

Franz Xaver Kroetz

Der deutsche Dramatiker. Romancier, Verleger, Spielleiter, Schauspieler und Landwirt. Er schreibt seit 1968 Theaterstücke, u. a. "Heimarbeit" (1971), "Geisterbahn" (1972), "Wildwechsel" (1973), "Maria Magdalena" (1974, nach Hebbel), "Der Nusser" (1986, nach E. Toller), "Oblomow" (1989); Roman "Der Mondscheinknecht" (1981), "Nicaragua-Tagebuch" (1995), "Heimat Welt. Gedichte eines Lebendigen" (1996). In der Fernsehserie "Kir Royal" (1986, 1987 Adolf Grimme-Preis in Gold) spielte er die Rolle des Klatschreporters Baby Schimmerlos. Für die Titelrolle in dem Film "Die Geschichte vom Brandner Kaspar" erhielt er 2008 den Bayerischen Filmpreis. Weitere Auszeichnungen u. a.: 1995 Bert Brecht-Preis der Stadt Augsburg, 2005 Bundesverdienstkreuz

NameFranz Xaver Kroetz

Geboren am25.02.1946

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortMünchen