Biografie

Franz Adam

Der deutsche Maler, Zeichner und Lithograf wurde seinerzeit mit seinen Darstellungen aus dem Deutsch-Französischen Krieg bekannt. Den Werken wurde große Bewunderung zuteil. Franz Adam malte wie sein Vater, der Maler Albrecht Adam, überdies Pferde und hatte als Schlachten- und Pferdemaler großen Erfolg. Zunächst assistierte er seinem Vater als Gehilfe, entwickelte sich dann aber nach dessen Tod eigenständig - mit seinem ersten Bild "Der Rückzug von Solferino" im Jahr 1867. Adam war auch Auftragsmaler von Kaiser Franz Joseph. Zu seinen Werken gehören unter anderem Ölgemälde auf Leinwand wie "Rast eines Provianttransportes des östereichischen Heeres im Krieg" von 1859 oder "Zigeuner bei der Rast mit Pferden vor Bauernhaus" aus dem gleichen Jahr.

NameFranz Adam

Geboren am04.05.1815

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortMailand

Verstorben am30.09.1886

TodesortMünchen