Biografie

Françoise Demulder

Die französische Fotografin. Kriegsreporterin. Sie arbeitete für Magazine wie "Time", "Newsweek" und "Life". 1976 wurde sie mit dem bewegenden Schwarzweißfoto einer Palästinenserin, die vor einem maskierten Extremisten im brennenden Beirut verzweifelt die Hände ausbreitet, weltbekannt. Als erste Frau gewann sie dafür den renommierten World Press Photo Award.

NameFrançoise Demulder

Geboren am09.06.1947

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

Verstorben am03.09.2008

TodesortLevallois-Perret bei Paris