Biografie

Frank Vandenbroucke

Der belgische Radrennfahrer. Er gewann 1998 die Fernfahrt Paris-Nizza. 1999 feierte er mit dem Sieg beim Lüttich-Bastogne-Lüttich-Rennen seinen größten Erfolg, im Spätsommer 1999 folgten zwei Etappensiege bei der Spanien-Rundfahrt. An diese Triumphe konnte er nicht mehr anknüpfen. Er dopte und wurde gesperrt. "Ich bin nicht Gott" nannte er seine 2008 erschienene Autobiografie.

NameFrank Vandenbroucke

Geboren am06.11.1974

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMouscron

Verstorben am12.10.2009

TodesortSaly/Senegal