Biografie

Frank Steglich

Der deutsche Physiker. Prof., Dr. rer. nat., Direktor des Max-Planck-Instituts für chemische Physik fester Stoffe in Dresden seit 1996. Zuvor lehrte er seit 1978 an der Technischen Hochschule Darmstadt. Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Bonn seit 2001. Auszeichnungen u. a.: 2000 Ehrendoktorwürde der Universität Augsburg, 2003 Wissenschaftspreis für Experimentelle Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, 2005 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


NameFrank Steglich

Geboren am14.03.1941

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortDresden