Biografie

Florian Kehrmann

Der deutsche Handballspieler. Er spielte 1995 bis 1999 bei SG Solingen, seit 1999 beim TBV Lemgo. Im April 1997 gab er sein Länderspieldebüt in Erlangen gegen China. Erfolge u. a.: 1999 Sieger World Cup, 2002 Vize-Europameister und DHB-Pokalsieger, 2003 Vizeweltmeister, 2004 Europameister und Silbermedaille der Olympischen Spiele in Athen, 2007 Weltmeister; 2003 und 2005 Handballer des Jahres, 2008 Wahl in das All-Star-Team als bester Rechtsaußen.

NameFlorian Kehrmann

Geboren am26.06.1977

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortNeuss