Biografie

Flavia Rigamonti

Die Schweizer Schwimmerin. Größte Erfolge: 1997 Junioren-Europameisterin, 1996 Silbermedaillengewinnerin der Kurzbahn-Europameisterschaft; zahlreiche Schweizermeistertitel. 1999 Weltranglisten-Erste über 800 m Crawl; 1998, 2001 und 2004 Kurzbahn-Europameisterin; 2000 Weltcup-Bronzemedaille, Weltmeisterschafts-Bronzemedaille; 2000 Europameisterin über 800 m Crawl, 2008 über 1500 m Freistil; 2001, 2005 und 2007 Weltmeisterschafts-Zweite über 1500 m Crawl (2005 in neuer Schweizer Rekordzeit). Im März 2000 wurde sie zur "Tessiner Athletin des Jahrhunderts gewählt".

NameFlavia Rigamonti

Geboren am01.07.1981

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortSorengo/TI