Biografie

Fernando Savater

Der spanische Philosoph. Schriftsteller und Journalist. Professor für Philosophie an der Universität Complutense in Madrid. Er schreibt regelmäßig für "El País", bestreitet viele Rundfunksendungen und ist ein international geschätzter Vor- und Querdenker. Schrieb u. a.: "Política para Amador" (1992), "Ética para Amador" (1995), "El arte de vivir" (1996), "Contra las patrias" (1996), "El valor de educar" (1997), "Tres conferencias en Lima" (1998), "Tu, was du willst - Ethik für die Erwachsenen von morgen". 2008 erhielt er den Premio Planeta für den Roman "Die Bruderschaft des Glücks".

NameFernando Savater

Geboren am21.06.1947

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortSan Sebastián